AirPleasure AGB

1 Allgemeines

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten ab dem 1. April 2015. Es ist möglich, dass diese in Zukunft geändert werden müssen; in diesem Fall gelten sie ab dem jeweiligen Datum der Veröffentlichung. Zur besseren Lesbarkeit umfasst die männliche Form stets auch die weibliche Form.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die umfassenden Geschäftsbedingungen und Leistungen zwischen dem Einzelunternehmen AirPleasure, Herrn Mehmet Kizilirmak in 8340 Hinwil (nachstehend AirPleasure genannt) und ihren Kunden. Abweichende Bestimmungen werden nur anerkannt, wenn diese von AirPleasure vorgängig sowie ausnahmslos in schriftlicher Form bestätigt wurden.

Diese AGBs werden durch eine Bestellung vom Kunden automatisch anerkannt.

 

2 Produktinformation / Sicherheit

AirPleasure Produkte werden grösstenteils mit geprüften High-Tech DuPont™ Kevlar® Textilien hergestellt. DuPont™ Kevlar® Textilien bestehen aus DuPont™ Kevlar® Fasern. Diese Materialien sind äusserst strapazierfähig und werden häufig in sicherheitsrelevanten Tätigkeiten eingesetzt. Die in AirPleasure Produkten verwendeten DuPont™ Kevlar® Textilien bieten vor allem Schutz gegen Schnitt- und Brandverletzungen. AirPleasure Shirts mit der Zusatzbezeichnung «Light» werden ohne DuPont™ Kevlar® Textilien als Innenfutter hergestellt.  AirPleasure Produkte wurden dazu entwickelt, dem Träger eine neuartige und luftige Alternative zu herkömmlicher Schutzbekleidungen zu bieten. Bei fahrlässiger und übertriebener Fahrweise können auch AirPleasure Produkte nicht vor den jeweiligen Folgen schützen. Der Käufer trägt AirPleasure Schutzbekleidungen stets auf eigene Verantwortung und Gefahr.

AirPleasure übernimmt keinerlei Haftung bei Unfällen oder Verletzungen, dies bezieht auch tödliche Verletzungen mit ein, und die daraus entstehenden Folgekosten gehen vollkommen zu Lasten des Trägers/Käufers beziehungsweise des Unfallverursachers. Das gleiche gilt auch im Ausüben anderen Sportarten beziehungsweise im Einsatz sicherheitsspezifischer Tätigkeiten in Verbindung mit AirPleasure Produkten.

 

3 Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ausnahmslos ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft, noch weiter gegeben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen. Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allgemein übertragene Informationen zum Betriebssystem respektive Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends anhand dieser Auswertungen erkennbar sind, um unsere Angebote entsprechend verbessern zu können.

 

4 Vertragspartner / Kundendienst

Der Kaufvertrag kommt zwischen AirPleasure und dem jeweiligen Besteller (Käufer) zustande.

Bei Fragen oder Beanstandungen wenden Sie sich bitte an info@airpleasure.ch.

Weitere Kontakt-Daten zu AirPleasure finden Sie unter unserem Impressum

 

5 Vertragsschluss

Mit dem Abschluss respektive Absenden der Bestellung (via Online-Shop oder mittels anderen Verkaufskanälen) akzeptiert und bestätigt der Kunde die AGBs von AirPleasure sowie die zu diesem Zeitpunkt angegebenen Angebote der jeweiligen Artikel und es kommt automatisch ein verbindlicher Vertrag zustande.

Unmittelbar nach dem Abschluss der Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Nur in Ausnahmefällen behaltet sich AirPleasure das Recht vor, eine Bestellung zu annullieren, zum Beispiel falls der Kunde nicht kreditwürdig wäre, deren Adresse nicht überprüft werden kann, eine oder mehrere ausstehende Rechnungen von Bestellungen bei AirPleasure aufgelaufen sind oder ein begründeter Verdacht auf betrügerische Absichten bestünde.

 

6 Zahlungsarten

Der Kunde kann bei AirPleasure via Kreditkarte, Vorauszahlung mit PayPal oder per Post-  beziehungsweise Banküberweisung bezahlen.  Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz erhalten nach Absprache mit AirPleasure zusätzlich die Zahlungsmöglichkeit auf Rechnung, sofern bereits ein erfolgreicher Einkauf mittels Vorauszahlung in der Vergangenheit geleistet wurde und der Bestellwert der neuen Bestellung auf Rechnung CHF 400.- nicht übersteigt (Zahlungsfrist auf Rechnung beträgt 10 Tage nach Lieferung).

Bundesbetriebe der Schweizerischen Eidgenossenschaft können Artikel nach Absprache mit AirPleasure ab der ersten Bestellung gegen Rechnung bestellen. Die gewünschten Produkte können zusammengestellt und AirPleasure zugestellt werden. Die Rechnungsadresse darf von der Lieferadresse abweichen. (Zahlungskonditionen: 30 Tage netto). Bei der Auswahl auf Vorkasse erhält der Kunde nach Bestellabschluss die AirPleasure Bankverbindung in der per E-Mail zugestellten Auftragsbestätigung. Der offene Rechnungsbetrag kann wie vorab genannt per jeweiliger Zahlungsweise (Kreditkarte, Vorauszahlung via Paypal, Post-/Banküberweisung) beglichen werden. Eine Bestellabwicklung und Lieferung erfolgt erst nach Eingang des vollständigen Rechnungsbetrages. Bitte beachten Sie, dass die Überweisung während der Bestellabwicklung mittels Vorauszahlung grundsätzlich innerhalb von 7 Werktagen fällig und die Bestellnummer als Verwendungszweck anzugeben ist. Kann eine Bezahlung nicht zugeordnet werden verzögert sich die Bearbeitung der Bestellung und führt zwangsläufig zu einer längeren Liefer- sowie Wartezeit.

Ist der Kunde im Zahlungsverzug, wird von AirPleasure eine Zahlungserinnerung per E-Mail oder Post versandt. Der Kunde verliert bei einem Zahlungsverzug automatisch den Anspruch auf allfällig gewährte Rabatte.

Rechnungswährung ist CHF (Schweizer Franken).

 

7 Kontodaten

Post- und Banküberweisungen können auf folgendes Postkonto getätigt werden:
Einzahlungen in CHF:

Konto Nr.: 61-782280-9
IBAN: CH28 0900 0000 6178 2280 9
BIC: POFICHBEXXX

Jeweils zu Gunsten von:

AIRPLEASURE KIZILIRMAK M.

 

8 Versandkosten

Die Kosten für Porto und Verpackung hängen von den ausgewählten Artikeln, dem Gesamtauftragswert und vom jeweiligen Lieferland ab. In der Regel verrechnet AirPleasure seinem Kunden für den Versand von z. B. einem Shirt innerhalb der Schweiz für A-Post Pakete CHF 9.–.

Bei Bundesbetrieben der Schweizerischen Eidgenossenschaft gilt die Versandkondition «Franko Domizil».

Bei Warenlieferungen in Länder außerhalb der Schweiz können Einfuhrabgaben im jeweiligen Land anfallen die der Kunde dann selbst zu tragen hat. Diese variieren in den verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemässe Abgabe der notwendigen Zölle und Gebühren selbst verantwortlich. AirPleasure behält sich das Recht vor Aufschläge für Bestellungen, welche die Standart-Versandkonditionen (z. B. bei Versand ins Ausland oder bei Bestellungen mit grossem Volumen) übersteigen, sofort zu verrechnen. Lieferungen ins Ausland sind immer im Voraus zahlbar (per Bank, Post, Kreditkarte oder PayPal möglich).

Rechnungswährung ist CHF (Schweizer Franken).

 

9 Lieferungen / Verfügbarkeiten

Lagerartikel:

AirPleasure Produkte mit Einzelwert bis CHF 400.- können ab Lager bestellt werden. Nach Zahlungseingang des Gesamtbestellwerts erfolgt die Lieferung der Lagerartikel innerhalb von ca. 1-3 Werktagen.

Fertigung nach Auftrag:

AirPleasure Produkte mit Einzelwert ab CHF 400.- werden nach Auftrag des Kunden gefertigt. Diese Produkte sind im AirPleasure Online-Shop mit dem Vermerk «Fertigung nach Auftrag» gekennzeichnet. Nach Zahlungseingang des Gesamtbestellwerts erfolgt bei «Fertigung nach Auftrag» die Lieferung i.d.R. innerhalb von 3 Wochen. Angegebene Lieferfristen verstehen sich als Richtwerte.

AirPleasure liefert solange der Vorrat reicht. Ausverkaufte Artikel, welche nicht verfügbar sind, können via Direktkontakt mit AirPleasure angefragt beziehungsweise auf die Wunschliste gesetzt werden. AirPleasure ist bemüht, aber nicht verpflichtet, die Artikel auf der Wunschliste so schnell als möglich wieder bereitstellen zu können.

 

10 Widerrufsrecht / Rückgaberecht / Umtauschrecht

Der Kunde hat nach abgeschlossener Bestellung grundsätzlich ein zweitägiges  (2-tägiges) Widerrufsrecht. Wurden Produkte und deren Bestandteile (Textilien) bereits speziell für den Kunden bestellt, für den Versand vorbereitet oder bereits geliefert, verfällt das Widerrufsrecht. Der Kunde kann nach Erhalt der Ware den Artikel innert 3 Tagen umtauschen oder gegen Erhalt eines Gutschein-Codes zurücksenden. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde.

 

11 Recht / Gerichtsstand

Alle direkt oder indirekt mit AirPleasure zusammenhängenden Rechtsfragen unterliegen ausschließlich dem Schweizerischen Recht. Bei allfälligen Rechtsstreitigkeiten können Sie beim Gericht am Geschäftssitz von AirPleasure Klage erheben.